Fischereiverein Werdenberg – Bau PV-Anlage

Projektstatus: in Umsetzung
Kalkulierte Projektkosten: 85’823 CHF
Beitrag Naturstromfonds Ostschweiz: 10’000 CHF

Der Fischereiverein Werdenberg engagiert sich leidenschaftlich für den Schutz und die Förderung der Äschen-Population sowie für die Bewahrung der Gewässer. Mit 254 engagierten Mitgliedern setzt der Verein vielfältige Massnahmen um, darunter die Erhöhung des Schonmasses für Äschen, die Revitalisierung von Gewässern, die Ausbildung neuer Mitglieder und Jungfischer sowie regelmässige Reinigungsaktionen. Diese Bemühungen erfordern erhebliche Arbeitsstunden und finanzielle Investitionen.

Um den stetig steigenden Stromkosten entgegenzuwirken und die Ressourcen effizienter zu nutzen, beabsichtigt der Verein, eine PV-Anlage bei seiner Fischzuchtanlage zu installieren. Dieser Schritt wird nicht nur dazu beitragen, die Betriebskosten erheblich zu reduzieren, sondern auch einen bedeutenden Beitrag dazu leisten, die bedrohte Äschen-Population im Rheintal vor dem Aussterben zu bewahren.

Mit grosser Freude unterstützt unser Fonds dieses Vorhaben und spricht für das Projekt eine finanzielle Zuwendung von 10’000 CHF.

Bilder

Bilder folgen, sobald das Projekt umgesetzt wurde.